Als Initiator der Entdeckungsreise im Museum für Gegenwartskunst Siegen konnte der LionsClub Siegen-Krönchen weitere fünf Lions-Clubs der unmittelbaren Region dafür gewinnen, die Entdeckungsreise für Grundschüler/innen zu fördern und den Kindern kostenlose Museumsbesuche zu ermöglichen.

Das Projekt bietet über die Schulen allen Kindern, auch aus bildungsfernen Familien, die Chance, diesen kulturellen Leuchtturm der Region besuchen zu können und damit frühzeitig zu lernen, vom europäischen Gedankengut der vertretenen Künstler zu partizipieren. Auf kindgerechte Weise und von erfahrenen Museumspädagogen begleitet, werden Grundlagen für das Verständnis der bildenden Kunst gelegt, die neben der Literatur und der Musik einen unverzichtbaren Ausdruck unserer europäischen Kultur darstellt.

Das Projekt zeigt den Kindern, dass Lernen auch Spaß machen kann, Kunst nicht „langweilig“ ist und stärkt gleichzeitig ein breites Spektrum an sachbezogenen Kompetenzen, wie Beobachtungsgabe und Sprachfähigkeit – spielerisch und altersgerecht. Nur wer seine Kultur kennt und sich damit auseinandersetzt, ist in der Lage, Standpunkte zu beziehen, Werte zu verteidigen und für demokratisches Handeln einzutreten.

Mehr Informationen zum Projekt und zum Museum für Gegenwartskunst unter https://www.mgksiegen.de