Herzliche Einladung zum Vortrag „Ohne Eltern läuft nix!“ in der Bismarckhalle, Bismarckstraße 47 Siegen-Weidenau

Am: Mi. 06.11.2019
Come-Together 19.00 Vortrag 19.30 Uhr

Thema: „Ohne Eltern läuft nix!“

Wie können qualitativ gute Erziehungs- und Bildungspartnerschaften in der frühkindlichen Betreuung gelingen?
Referentin: Daniela Kobelt Neuhaus

Inhalt:
Der kurze, titelgebende Ausrufesatz, von Daniela Kobelt Neuhaus zu hundertfach ausgesprochen, thematisiert den Kern ihrer gesamten Arbeit klar und prägnant. Auch für unsere multikulturelle Gesellschaft, in der sich inzwischen die Welt bereits in der Kita trifft, gilt: Eine starke, Schutz und Sicherheit vermittelnde Eltern-Kind-Beziehung ist von großer Bedeutung für die körperliche und seelische Entwicklung von Kindern. Sie legt auch die Grundlage für psychische Widerstandskraft gegenüber Belastungen im Leben eines Menschen. Aus diesem Bewusstsein heraus erwächst ein wichtiger Anspruch, ein deutlicher Qualitätsgrundsatz: Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für ihre Kinder und müssen intensiv in frühe Erziehungs- und Bildungspartnerschaften einbezogen werden. 

Vita: Daniela Kobelt Neuhaus (Karl Kübel Stiftung)

Gebürtige Schweizerin, studierte Heilpädagogik, Pädagogik, Psychologie und Philosophische Anthropologie in Fribourg (CH). Engagement in den Bereichen Familienbildung, erzieherische Hilfen und Kinderpsychotherapie während der Erziehungszeit ihrer vier Kinder in Frankfurt. Vorstandsmitglied der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie u. a. auch mit der Geschäftsführung der „hessenstiftung-familie hat zukunft“ betraut. Als Präsidentin des Bundesverbandes der Familien- Zentren e.V. und verschiedener anderer Vorstandstätigkeiten profitiert sie von einem großen Netzwerk zur gesellschaftlichen Sensibilisierung für die Belange von Kindern und Familien. Sie hat zahlreiche Titel zur frühkindlichen Erziehung publiziert.

 

Veranstalter ist der Förderverein LC SIEGEN-KRÖNCHEN e.V.

Es wird ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben.